Unsere Pensionen in Venezuela:

Posada Casa Vieja 1
/ Mérida


Ruhiger und erholsamer Urlaub nahe Mérida. Unterkunft inmitten des Sierra Nevada Nationalparks

Posada Casa Vieja 2
/ Altamira


Traumhafte koloniale Unterkunft im tropischen Bergregenwald


Venezuela Reisen
[english] [español]






Touren ab Mérida : Rafting

Anden Rafting / Kombi Rafting Gletscherlagune

Dauer: 1 Tag oder 2 Tage (die folgende Beschreibung bezieht sich auf die 2-tages Tour)
Fitness: keine Erfahrung notwendig, körperlich fit
Leistung: Transfer, Guide (sp./eng.), Boot, Verpflegung (alle Mahlzeiten und Softdrinks)
Preis: Rates on request
Diese Tour ist für jedermann das richtige, der Lust hat, Natur und Tropen so nah wie möglich zu erleben. Wir lernen die Flora der Anden kennen, bekommen diese von unseren Guides erklärt und beim Rafting im Wildwasser werden wir neben dem tropischen Dschungel auch oft von Fischottern, roten Brüllaffen sowie Eisvögeln, Aras und Papageien begleitet.

Je nach Gruppengröße nutzen wir unterschiedliche Boote. Die Sicherheit geht bei uns vor!!! Alle Teilnehmer sind mit Schwimmwesten und Helmen ausgestattet. Jugendliche können ab 12 Jahren am Rafting, Skala 2-3, teilnehmen. Vorraussetzung ist, dass sie gute Schwimmer sind und viel Spass am sprudelnden Wasser und am Adrenalinsport haben.





1. Tag: Früh morgens fahren wir die Transandina durch verschiedene Andendörfer immer höher in das Hochland. Wenn wir am Pass von Mucubají angekommen sind, machen wir eine 2-3-stündige Wanderung von der Laguna Mucubají zur Laguna Negra. Die Landschaft auf 3500 Metern prägen Frailejones (Espiletien) und ein niedriger karger Kiefernwald, dessen steiniger Boden meist mit Farnen und Flechten überdeckt ist. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die Kondorforschungsstation und den Pico el Aguila, über welchen der mit 4200 Metern höchste Pass Venezuelas führt. Dann fahren wir die Außenwand der Anden runter bis in das wieder im Warmen gelegene Dorf Altamira, wo wir in einem kolonialen Herrenhaus in komfortabeln Zimmern direkt am Plaza Bolívar die Nacht verbringen werden.





2. Tag: Nach einem kräftigen Frühstück packen wir die Boote und unsere Ausrüstung ein und fahren an den Rio Acequias. Nach Ankunft werden wir von unseren Guides eine ausführliche Einführung zur Sicherheit und über die Kommandos bekommen. Dann geht der Spass geht los. Ausgestattet mit Schwimmwesten und Helmen starten wir auf das sprudelnde Wildwasser zu. Alle sind voll im Team eingespannt und müssen nach den Kommandos des Guides in den stromschnellen mitrudern. Oft werden wir von Fischottern und Tukanen begleitet. Zwischendurch gibt es ruhigere Passagen, in denen wir in den Fluss springen und uns von der Strömung treiben lassen, um deren Kraft zu erleben. Angekommen am Ziel haben wir noch Zeit zum baden.

Am Nachmittag fahren wir wieder nach Mérida in unsere Posada Casa Vieja. Wer weiterreisen möchte, kann in Barinas am Flughafen oder Busbahnhof abgesetzt werden.

Tourkombination: Die Rafting-Tour kann auch mit der Los Llanos-Tour kombiniert werden.
Ausstattung: Wir empfehlen Trekkingsandalen für das Wildwasser.
Zeitraum: Das Rafting lässt sich von Juni bis November durchführen. Für den Rest des Jahres machen wir diese tour als Flusswanderungen.
[<< vorherige tour] [zurück zu touren übersicht] [nächste tour >>]