Reiseführer Venezuela

[Übersicht Tafelberge] [Ciudad Bolívar] [Canaima] [Roraima Trekking] [Orinico Delta]

Canaima

Ausgangspunkt für Touren nach Canaima ist die Stadt Ciudad Bolívar im Osten Venezuelas. Von dort aus fliegt man mit kleinen Sportflugzeugen (meist Sechssitzer) in eine von Flüssen, Seen, Wasserfällen und Tafelbergen bestimmte Landschaft, in den Ort Canaima. Dieser ist von einer herrlichen Lagune mit ihrer einzigartigen Tepui-Kulisse bestimmt, in die sich die drei Wasserfälle Golondrina, Hacha und Ucaima ergießen.

Touren nach Canaima werden in der Regel als 3-Tages-Touren angeboten. Wenn es der Wasserstand erlaubt (schwierig: Ende der Trockenzeit März/April), lohnt es sich eine Tour zu buchen, die bis zum Fuße des Angel Fall führt. Zudem ist ein abschließender Flug über die Tafelberge und speziell den Angel Fall unbedingt zu empfehlen. Falls ihr diesen nicht im Paket enthalten habt, sprecht mit dem Piloten, der euch wieder nach Ciudad Bolívar zurückfliegt und handelt einen Preis aus. Eine Tour nach Canaima sieht etwa wie folgt aus:

1.Tag: Flug von Ciudad Bolívar nach Canaima. Mit der Lancha, Einbaum mit Außenborder, quer durch die Laguna de Canaima vorbei an einer Reihe gewaltiger Wasserfälle zum Camp auf der Insel Anatoly. Am Nachmittag Wanderung zu einem Strand und den Wasserfällen Sapo und Sapito, Frosch und kleiner Frosch.

2.Tag: 4-5 Stunden Fahrt mit der Lancha die Flüsse Carrao und Churun hinauf zur Isla Ratón, Mäuseinsel. Dann zu Fuß durch den Urwald bis zum Salto Angel.

3.Tag: Zurück zur Lagune von Canaima: Schwimmen und Sonnenbaden. Rückflug nach Ciudad Bolívar mit einer Runde über den Salto Angel.

Anbieter
Turismo Gekko S.A (deutsch-venezolanische Leitung), Ciudad Bolívar am Flughafen, www.gekkotours-venezuela.de, Spezialist für Canaima Touren, die den Salto Angel beinhalten, T (0285) 63 23 223, M 0414 8545146, E info@gekkotours-venezuela.de. Ein zweites Büro befindet sich in der Posada La Casita in Ciudad Bolívar.

In Ciudad Bolívar gibt es zahlreiche Tourbüros in den Hotels und am Malecón, Promenade entlang des Orinoko. Unbedingt andere Reisende nach deren Erfahrungen und Eindrücken befragen: qualitative Unterschiede in Bezug auf Guides und Ausflüge.

Preise für eine 3-Tages-Tour beginnen bei US-$ 300, aber man sollte US-$ 350-400 einkalkulieren, um eine halbwegs vernünftige Hängemattentour zu erwerben. Touren im Hotel sind wesentlich teuerer. Ein Rundflug über den Salto Angel kostet um die US-$ 80/Person ab 3 Personen.



Bildergalerie








[Übersicht Tafelberge] [Ciudad Bolívar] [Canaima] [Roraima Trekking] [Orinico Delta]