Aktuelle Informationen zu Venezuela
Informationen über Venezuela allgemein. News zu Andentrekking und Mérida, Tiere in Los Llanos, Urlaub und Tauchen in Los Roques, Tour nach Canaima und Flug über den Salto Angel, Rio Caura, Reise nach Choroní und Caracas

Feliz Navidad y un prospero ano 2014 les desea la Casa Vieja  

Die Casa Vieja Merida wünscht euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014! 

Flughafen Alberto Carnevali in Merida Venezuela eröffnet: Der Flughafen der Stadt Merida ist eröffnet: September 2013 

Der Flughafen in Merida Venezuela wird wieder angeflogen. Die Airline Avior fliegt seit dem 20.08.2013 den Flughafen in Merida zwei mal täglich aus Caracas an und dann wieder zurück nach Caracas. Der Flughafen in El Vigia im Staat Merida ist weiterhin geöffnet und wird nach wie vor von der Airline Conviasa und Laser angeflogen. Wenn bei schlechtem Wetter am Flughafen in Merida Stadt nicht gelandet werden kann, sollen die Flüge nach El Vigia umgeleitet werden. All das sind excellente Nachrichten. Sobald die Seilbahn in Merida -  El Teleferico de Merida -  dieses Jahr eröffnet wird werden wir euch umgehend informieren.

Conviasa Airline hat ihre Flotte erneuert. August 2013 

Die venezolanische Airline Conviasa hat einen Teil ihrer Flugzeugflotte erneuert. Auf den Linienflügen von Caracas nach El Vigia im Staat Merida werden nun die neuen brasilianische Flugzeuge "Barrier 190" eingesetzt. Die Barrier 190 sind komfortable Kleinflugzeuge mit bis zu 100 Sitzplätzen.  Gerne sind wir bei der Buchung nationaler und internationaler Flüge behilflich!

Teleferico de Merida: Die Seilbahn in Merida sowie der Flughafen in der Stadt Merida werden noch dieses Jahr eröffnet: August 2013 

Merida Venezuela, das österreichische Unternehmen Doppelmayr arbeitet auf hochtouren in gemeinsamer Hand mit den Meridenos am Bau der Teleferico Merida denn dieses Jahr sollen bis Oktober die ersten 3 Stationen der Seilbahn in Merida eröffnet werden. Grund dafür ist, dass die venezolanische Touristenmesse Fitcar 2013 dieses Jahr im Oktober in Merida Stadt stattfinden wird. Auch wird im August die Landefläche des Flughafens Alberto Carnevali im Zentrum Meridas neu asphaltiert werden. Ende des Monats sollen die ersten Flüge der venezolanischen Fluggesellschaften Avior und Conviasa in der Stadt landen, nachdem der Flughafen 3 Jahre nicht angeflogen wurde. Alle Flüge gingen nach El Vigia zu dem internationalen Flughafen, welcher ebenfalls weiter angeflogen werden wird. 

Trotz Regenzeit wenig Regen in den Anden und Los Llanos aber gute Wasserstände in Canaima: Juli August 2013 ist auch eine Gute Reisezeit

Obwohl in Venezuela zur Zeit Regenzeit ist, haben wir bestes Wetter in den Anden und Los Llanos sowie an der Karibikküste in Choroni und Los Roques.  Es regnet ca 2 mal die Woche meist nur für eine halbe Stunde. Dadurch ist das tropische Venezuela grün aber meistens doch trocken und sonnig. Die Wasserstände im Canaima Nationalpark und in der Gran Sabana sind hoch, da es in dieser Gegend im Moment mehr Niederschlag hat, was ein grosser Vorteil für die Canaima Touren ist, da der Salto Angel viel Wasser hat und so am besten zu geniessen ist. Wir empfehlen Juli und August als Reisezeit.

Venezuela auf der ITB 2013:

Am 06. März 2013 wurde erneut die ITB eröffnet und auch venezolanische Reiseveranstalter und Hotels sind vertreten. Wie immer sind wir persönlich vor Ort. Der Venezuela Stand ist nicht in der Südamerika Halle sondern in der Zentralamerika und Karibik Halle 3.1, gleich der erste Stand.  Die Messe wurde von Angela Merkel eröffnet. Es sind über 11000 ausstellende Unternehmen auf der ITB.

Der Präsident aus Venezuela ist gestorben:

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez ist am 05.03.2013 an einer zwei jährigen Krebserkrankung verstorben, wie die Regierung bekannt gibt. Vertreter ist Nikolas Maduro. In 30 Tagen soll es Neuwahlen geben. Familie und Parteigenossen trauern um den Verstorbenen.

Feliz navidad y un prospero ano nuevo aus Merida Venezuela

Dezember 2012

Das Posada Casa Vieja Merida Venezuela Team wünscht euch allen eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr. In den Anden Meridas und im tropischen Garten der Posada Casa Vieja Merida ist es mittags angenehme 28 Grad warm.  Falls ihr kurzfristig noch Lust auf einen Venezuela Urlaub habt, z.B. unter Kokusnuss Palmen in Choroni, meldet euch einfach. Feliz Ano !!

Wasserstand in den Los Llanos und im Canaima Nationalpark Venezuela

November 2012

Der Wasserstand in den Los Llanos und im Canaima Nationalpark ist im Monat November ideal für unsere Touren in Venezuela.  In den Los Llanos sind am Ende der Regenzeit die Savannen noch grün aber der Wasserstand ist niedrig,  dass sich die Tiere bereits an reduzierten Wasserlöchern tummeln und bestens beobachten lassen.

Im Canaima Nationalpark hat es genügend Wasser, dass die Bootausflüge zum Tafelberg Auyan Tepui und zum Salto Angel, der höchste Wasserfall der Erde, im Canaima Nationalpark  nach wie vor durchgeführt werden können.  Es müssen auf dem Rio Carrao mit den Kanus keine Passagen gemacht werden und man gelangt an den Fuß des Auyan Tepuis und Salto Angel. Auch ist wichtig zu wissen, dass der Salto Angel in Canaima immer noch große Wassermassen in voller Stärke hervorsprudelt.

November, Ende der Regenzeit und Beginn der Trockenzeit ist genial für Touren in die Los Llanos und in den Canaima Nationalpark.

 Auch in den Anden Venezuelas und in der Gran Sabana startet bereits die Trockenzeit und es lohnt sich leichte Wanderungen und Trekking Touren zu machen, wie z.B. auf den Tafelberg Roraima und in den Anden  in das Andendorf Los Nevados oder zum Pico Humboldt und Pico Bolivar (5007m).


Miss Venezuela 2012: Maria Gabriela ist die neue Miss Venezuela. September 2012

"Venezuela, ein Pardaies im Frauenname" So wird sie beschrieben und ist in Caracas als Miss Venezuela von der Juri gewählt worden. Auch wählte die Juri sie als Miss Elegancia, als die eleganteste venezolanische Frau. "Maria Gabriela Isler" ist aus Caracas, 24 Jahre alt und studiert Betriebswirtschaftslehre in Merida. Sie wird bei den Miss Universum Wahlen 2013 die venezolanische Kandidatin sein.

Dudamel, Ruben Blades und Franco Devita werden gemeinsam in Caracas auftreten. Juli 2012

Die Salza Stars und der Meister des Orchesters "Simon Bolivar" werden in Caracas Venezuela ein gemeinsames Konzert geben. Die Vorführung wird in Caracas Venezuela am Flughafen "La Carlota" am 22.07.2012 sein. Es sind bereits mehr wie 200.000 Zuschauer angekündigt. Die venezolanischen Gäste, die nicht mehr reinkommen werden, werden das Spektakel auf einem Life Screen  vor dem Flughafen mitfeiern. Ein Besuch lohnt sich ganz sicher, auch schon um die Latinos beim tanzen zu sehen.

Teleferico de Merida! Eröffnung der Seilbahn Merida. Mai 2012

Das venezolanische Toursitenzentrum in Merida "Cormetour" teilt mit, dass die Seilbahn in Merida Venezuela, "Teleferico de Merida Venezuela", im Staat Merida Venezuela im Oktober wieder eröffnet werden soll. Es wird fleissig an den Stationen Barinitas, La Aguada, Loma Redonda und Pico Espejo sowie an den Trägern, Seilen Kabinen gearbeitet. Wir hoffen sehr dass die venezolanischen Arbeiter die gemeinsam mit dem österreichischem Unternehmen Doppelmyr vor Ort arbeiten bis Oktober die ersten Stationen eröffnen und die Seilbahn nach nun 3 Jahren wieder in Betrieb genommen wird.. Das Casa Vieja Team hält euch auf dem laufendem und gerne kann dann wie früher auch die Seilbahn wieder über uns reserviert werden.

Venezuela auf der ITB Messe in Berlin. März 2012

Auch Venezuela ist mit Kultur und Natur auf der ITB vertreten. Die venezolanischen Veranstalter und der nationale Coorpoturismo präsentieren Canaima und den Salto Angel, die Gran Sabana, Merida und die Anden, Los Llanos und den Amazonas sowie Strände um die 2500 km lange Karibik Küste Venezuelas wie Choroni, Morocoy, Isla Margarita, Mochima und Playa Medina. Auch wir, die Posada Casa Vieja werden als Besucher vor Ort sein und südamerikaweit neue Kontakte knüpfen. Die ITB wurde am Dienstag vom Bundeswirtschaftsminister Michael Glos eröffnet. Im Jahr 2012 sind 11147 Aussteller vor Ort und präsentieren 186 Länder. Hotelketten, Budget Design - Hotels, Reiseveranstalter, Wellness-Unternehmen aber auch "Economy Acomodation" und Internet Portale stellen ihre Produkte vor.

Gustavo Dudamel, der Direktor des Orchesters "Simon Bolivar", der Straßenkinder in Caracas Venezuela - Konzert am 17. Februar 2012

Der venezolanische Komponist und Direktor des venezolanischen Orchester, Gustavo Dudamel hat die Ehre die Achte Symphonie des Komponisten Mahler am 18. Februar  in Theater "Teresa Carreno" in Bellas Artes, Caracas zu dirigieren. Er wurde berühmt als er venezolanischen Straßenkindern und Kindern aus den niedrigeren Schichten  Instrumente brachte und sie zu einem Orchester formte, mit dem er weltweit Auftritte und Konzerte durchführte. Heute ist Dudamel der Direktor des Orchesters der Philharmonie in  Los Angeles USA sowie des venezolanischem Orchesters "Simon Bolivar"

Flüge Venezuela Caracas - Ecuador Guayaquil - Januar 2012

Die venezolanische Fluggesellschaft Conviasa fliegt 6 mal pro Woche von Caracas nach Guayaquil in einer Boeing 737 in der 130 Passagiere untergebracht werden können im Jahr 2012. Ab Guayaquil gibt es direkte Verbindungen zu den Galapagos Inseln. Conviasa bietet gute Verbindungsflüge weiter nach La Habana in Cuba sowie Mardid und Buenos Aires an.

Der Salto Angel im Canaima Nationalpark steht in enger Auswahl der sieben Wunder der Welt bei der Stiftung "New Seven Wonders of the World"

Der Salto Angel im Canaima Nationalpark in der Gran Sabana in Venezuela ist der höchste Wasserfall der Erde und fällt von dem Tafelberg Auyan Tepui 986 Meter in die Tiefe. Dieses Jahr steht er bereits in der engen Auswahl der Stiftung "Fundacion New Seven Wonders of the World" um unter die ersten Top Sieben Naturwunder der Erde zu gelangen. Man kann an den Fuss des Salto Angels in einer 3 Tages Tour gelangen und hat dann wunderbare Ausblicke auf den Salto Angel in der Gran Sabana. Regelmässig führen wir diese Touren durch. Sehr empfiehlt es sich auch einen Rundflug über den Auyan Tepui Tafelberg und Salto Angel in einer kleinen Cessnar zu machen.

Miss Mundo - Miss World wurde 2011 die Venezolanerin Ivian Sarcos - November 2011

Bei dem Wettbewerb in Londen wurde Ivian Sarcos die 6. Venezolanerin die es zur Miss Mundo geschafft hat. Die venezolanische Schönheitskönigin wurde durch die Juri, das Publikum und auch durch das Internet auf der Seite www.missworld.com gewählt.  Ivian hat 12 Geschwister und wurde in einer katholischen Schule von Nonnen erzogen. Heute studiert die 22 jährige Venezolanerin internationale Betriebswirtschafslehre in Caracas Venezuela.

Juan Arango schießt das 5:0 beim Spiel Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen 5:0 - 20.11.2011

Wieder der venezolanische Juan Arango am Zug. Unglaublich wie Mönchengladbach  gegen den Favorit Werder Bremen so einen  verdienten Sieg erkämpfte.  Das erste Tor wurde durch die Flanke vom Venezolaner Juan Arango von Patrick Herrman geschossen. Reus machte das 2:0, 3:0 und 4:0. Das 5:0 wurde durch einen Schuss der Weltklasse von Juan Arango geschossen. Das mit 53465 Zuschauern gefüllte Stadium bekam ein Weltklasse Spiel!

Der venezolanische Stürmer Juan Arango macht das Tor des Monats September in der deutschen Bundesliga  07.10.2011

Beim Heimspiel Borussia Mönchengladbach gegen 1.FC Kaiserslautern schießt der  aus der Merida Anden Region stammende Venezolaner Juan Arango mit dem 1:0 das Tor des Monats September der deutschen Bundesliga.

Endspiel Copa America  24.07. 2011

Die Vino Tinto Venezuela kommt wieder ins Land und Paraguay spielt am gleichem Tag gegen Uruguay

Uruguay spielt wesentlich besser als Paraguay und gewinnt verdient die Copa America  mit 3:0. Am gleichen Tag landet die Vino Tinto Venezuela in Caracas Flughafen und  wird vom ganzen Volk befeiert als ob sie das Finale gewonnen hätten. La fiesta sigue  ;-)

Venezuela 20.07. 2011

La Vino Tinto Venezuela ist im Halbfinale der Copa America

Nachdem Brasilien und Argentinien bereits ausgeschieden sind hat es Venezuela erstmals in ihrer Geschichte ins Halbfinale der Copa America geschafft. Die Vino Tinto liefert ein rasantes Spiel gegen Paraguay, scheidet aber dann beim Elfmeter schiessen aus bei einem Spielstand von 5:3. Das Spiel wurde in Caracas auf 5 Großleinwänden übertragen.  Ganz Venezuela steht Kopf und wie die Venezolaner sind, hatten sie trotzdem einen Grund zum Feiern und Fiesta zu machen.

Venezuela 09.03 2011

Eröffnung der Reisemesse ITB Berlin

Gestern wurde die ITB Berlin eröffnet. Das Land Dominikanische Republik empfängt die Gäste der ITB mit einem farbenfrohen Kulturprogramm und Tänzen. Die Artistin Zoe Saldana aus dem Film "Fluch der Karibik" begleitet die Eröffnung und Einführung. Auch Venezuela begeistert mit Spaß und Tanz. Mit über 11000 Veranstaltern wurden die bisherigen Rekorde der Teilnehmeranzahl der ITB gebrochen. 

Venezuela 28.02. 2011

Venezuela auf der ITB Berlin

Am 9.März 2011 ist die Eröffnung der internationalen Tourismus Börse - Messe ITB in Berlin die sich auf die gesamte Vielfalt des Reisens konzentriert.

Über 11000 Veranstalter aus 187 Ländern sowie der größte Kongress der Reisebranche machen die ITB Messe Berlin zur größten Touristenveranstaltung Weltweit.
Reiseveranstalter, Hotels, Zielgebiete, Fluggesellschaften stellen Ihre Angebote und Länder vor.
Auch das Fremdenverkehrsamt aus Venezuela ist vertreten und präsentiert Venezuela und seine Großlandschaften wie die Anden um Merida, die Los Llanos, die Gran Sabana und den Canaima Nationalpark, das Orinoko Delta und die Karibik Küste und ihre traumhaften Strände.
Die ITB Berlin ist vom 9.3.-13.3.2011 geöffnet und erst nur für Veranstalter und fachliche Besucher und Presse geöffnet und dann am Wochenende für jedes Publikum die sich durch die 27 Hallen  auf die Weltreise begeben wollen.

Die Eröffnung der ITB ist morgens um 10:00 Uhr am 9. März 2011
Auch die Posada  Casa Vieja Merida wird die ITB besuchen!

Venezuela 08.12.2010:

Shakira kommt nach Caracas Venezuela!

Die kolumbianische Popsängerin Shakira wird am 27. März 2011 in Caracas ein Konzert an den Universidad Simón Bolívar geben.  
Es ist im Gespräch, dass sie eventuell auch ein Konzert  in Mérida geben wird!

Shakira wird eine Südamerika Tournee machen und folgenden Ländern auftreten: Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Costa Rica, Chile, Ecuador, Guatemala, Mexiko, Paraguay, Peru, Puerto Rico, Dominikanische Republik und Venezuela.
Neben Shakira werden weitere internationale Bands und die bekanntesten lokalen Gruppen der einzelnen Länder auftreten.


Venezuela 15.10.2010:

Flüge nach Mérida: Ab November 2010 gibt es wieder Flüge nach Mérida

Ab November 2010 wieder Flüge nach Mérida Ab November 2010 wird aller Voraussicht nach der Flughafen in Mérida, "Aeropuerto Alberto Carnevalli de Mérida", wieder angeflogen werden. Die Fluggesellschaft heißt Mérida international Airlines "LA MIA" und wird mit einer ATR von Caracas kommen. Sie soll 2-mal täglich in Mérida landen.

Sobald wir Näheres zu den Flugplänen haben, werden wir euch dies umgehend mitteilen.

Venezuela 01.10.2010 - bis heute Januar 2012

Neue Airline CCS-El Vijía: Laser Airlines landet in „El Vigia“ Flughafen Merida

Seit Mitte August wird der Flughafen in „El Vigia“ im Staat Mérida von einer weiteren Fluggesellschaft angeflogen. Laser Airlines kommt mit einer DC9 und landet drei mal täglich. Der erste Flug kommt aus Caracas bereits um 7:19 am an. Der zweite um 9:29 am.  Nach Ankunft in El Vigia fliegen die Maschinen wieder zurück nach Caracas. Der letzte Flug ab Caracas startet um 19:15 und landet eine Stunde später in El Vigia Merida

Venezuela 01.08.2010:

Seilbahn / Teleférico de Mérida: Die Seilbahn in Merida wird wieder eröffnet.

Die österreichische Firma Doppelmayr übernimmt die Renovierungsarbeiten der Teleférico (Seilbahn) de Mérida. Unter anderem wird dabei die Kapazität von 160 beförderten Personen pro Stunde auf 320 ausgebaut, und die Geschwindigkeit von 5 Meter pro Sekunde auf 7 Meter pro Sekunde steigen. Voraussichtlich wird die längste und höchste Seilbahn der Welt zu Ostern 2012 wieder in Betrieb genommen. Die Kabinen der alten Teleférico hatten eine Kapazität für 40 Personen, in den neuen Kabinen finden 60 Personen platz.

Wir halten euch auf dem Laufendem.

Venezuela 19.07.2009:

Ankunft in Venezuela: Bei Ankunft am internationalem Flughafen in Caracas gibt es keine späte Flugverbindung nach Merida. Meistens bringen wir unsere Gäste ins Costa Real Suites, was ja in vorherigen News schon beschrieben ist.

Neuerdings ist es möglich, dass wir für euch Bustickets in komfortablen Bussen vor Ankunft kaufen. Bei Ankunft am Flughafen organisieren wir euch einen Transfer vom internationalem Flughafen in Caracas bis in in die Stadt zu einem privatem Busterminal. Die Bustickets kaufen wir bereits vorher und unser Fahrer wird euch diese geben. Die Busse sind sehr komfortabel aber die Klimaanlage ist auch sehr kalt, nehmt euch am besten einen leichten Schlafsack mit. Die Fahrt in die Anden dauert knapp12 Stunden. Das ist nach dem internationalem Flug anstrengend. In den bequemen Liegesitzen kann man aber sehr gut schlafen. Es ist eine gute Lösung für alle die, die gleich weiter wollen und kosten sparen wollen.

Venezuela 09.07.2009:

Fußball: Juan Arango unterschreibt in Mönchengladbach

Der wohl beste venezolanische Fussballspieler aller Zeiten, Juan Arango, wechselte am vergangenen Montag von Real Mallorca an den Niederrhein. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2012. Der offensive Mittelfeldspieler, und Kapitän der venezolanischen Nationalmannschaft, wird auch in Zukunft, wie gewohnt, im Trikot mit der Nummer 18 auflaufen.

Venezuela 03.12. 2008:

Flug Caracas – Mérida: Flughafen Caracas (CCS) - Mérida in den Anden

Seit November 2008 wird der Stadtflughafen Méridas – der Flughafen liegt tatsächlich inmitten der Stadt Mérida, die Piste ist eher kurz und Flugzeuge aus Caracas konnten nur bei sonnigem Wetter landen – nicht mehr von Passagiermaschinen angeflogen wird, ist Mérida am besten über den Aeropuerto Internacional Juan Pablo Pérez Alfonso im 60 Kilometer entfernten El Vigia zu erreichen. Zwischen 6:00 und 18:00 Uhr gibt es unter der Woche 7 Flüge der Airlines Santa Barbara, Conviasa und Venezolana von Caracas nach El Vigia, Samstags und Sonntags nur 4.

Venezolanische Inlandsflüge sind über deutsche Reisebüros nur schwer, und wenn, sehr teuer zu bekommen. Es besteht die Möglichkeit Flüge im Voraus uns, das Reisebüro Caiman Tours in Mérida zu buchen. Die Ticketpreise liegen zwischen US$ 80,- und 120,-. Taxis von El Vigia Nach Mérida kosten um die US$ 40,-. Taxis sind vor dem Flughafengebäude zu finden.

Wer gerne abgeholt werden möchte, für den organisieren wir einen Transfer nach Mérida oder Tabay im Vorfeld. Ihr werdet dann am Flughafen mit einem Schild in der Hand unseres Fahrers erwartet. Dieser bringt euch direkt zur Posada Casa Vieja. Preis: US$ 50,--


Da Flüge aus Europa immer nachmittags in Caracas ankommen, ist ein Anschlussflug nach El Vigia nur mit viel Glück zu erreichen. Empfehlenswert ist es die erste Nacht in Flughafennähe zu verbringen. Über Caiman Tours kann man das sehr gute Hotel Costa Real Suites mit erfrischenden Swiming Pool und gutem Meeresfrüchte-Restaurant, und die entsprechenden Transfers buchen.

Preis Transfer hin und rück: US$ 17,-- pro Person, Preis Hotel Costa Real Suites: US$ 46,-- pro Person im DZ, US$ 72,-- pro Person im EZ


Venezuela 28.10.2008:

Aerosmith in Caracas: Am 1. Februar 2009 gastiert die legendäre Rockband Aerosmith im Fussballstadion der Universidad Central de Venezuela in Caracas. Der Kartenvorverkauf startet am 8. November. Die Eintrittspreise liegen zwischen BsF 450,-- und BsF 1500,--.

Venezuela 09.10.2008:

Happy Birthday, Mérida! Unsere Stadt wird 450. Am 9. Oktober 1558 entdeckte der spanische Hauptmann Juan Rodríguez Suarez das schöne Tal des Rio Chama, und gründete die Stadt Santiago de los Caballeros de Mérida.
Zwischen dem 9. und dem 12. Oktober werden über das gesammte Stadtgebiet von Mérida verteilt Festveranstaltungen stattfinden. Am 10. Oktober unter anderem ein gross angelegtes Konzert mit internationalen Grössen im Estadio Metropolitano.


Venezuela 15.09.2008:

Die "La Vida" Weltournee von Superstar Juanes, die am 6. März im Madison Square Garden in New York begann, erreicht im September auch Venezuela.
19. September Barquisimeto, Venezuela
20. September Caracas, Venezuela
21. September Caracas, Venezuela
23. September Valencia, Venezuela
24. September Valencia, Venezuela
26. September San Cristóbal, Venezuela
28. September Maracaibo, Venezuela

Venezuela 14.08.2008:

Seilbahn in Mérida geschlossen: Aufgrund einer Bruchstelle an der Seilbahn und weiterer technischer Defekte wurde entschieden, die Seilbahn in Mérida bis auf weiteres zu schließen. Derzeit werden die Schäden von französischen Technikern untersucht. Auf deren Befunde hin soll entschieden werden, wann die Seilbahn wieder ihren Betreib aufnimmt oder – auch um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden –, ob die Bahn komplett neu errichtet wird.

Bitte beachtet für unsere Los Nevados-Touren, dass der Transport bergauf wie bergab mit ab August 2008 mit dem Jeep erfolgt. Sobald die Seilbahn wieder im Einsatz ist, verläuft die Tour wieder wie gehabt.

Sieg der „Estudiantes de Mérida“ zum Auftakt der Fußballsaison 2008/2009: Gegen die „Mineros de Bolívar“ hat der erfolgreiche venezolanische Fußballverein am vergangenen Sonntag mit 3:0 in einem Heimspiel vor 10.000 Anhängern triumphal gewonnen.

Der Bundesstaat Mérida ist das beliebteste Reiseziel inländischer Touristen und auch gutbesucht von deutschen Besuchern: Allein seit Beginn der venezolanischen Sommerferien 2008 haben Hotels und andere touristische Betriebe im Staat rund 45.000 Touristen verzeichnet, was zu diesem Zeitpunkt einer leichten Steigerung gegenüber dem Vorjahr entspricht. Besonders die naturräumlichen, kulinarischen und kulturellen Highlights dieser Region, wie etwa der Páramo, machen diese Region zu einer der attraktivsten Venezuelas.

Kondorschau im Zoo von Mérida an allen Samstagen und Sonntagen: Der Zoo „Parque Chorros de Milla“ in einem oberhalb des Zentrums gelegenen Teil Méridas beherbergt zudem 70 einheimische und exotische Arten, darunter Jaguars, Löwen, Schlangen und bunt schillernde Tukane.


Venezuela 28.07.2008:

Mérida / Mercado Principal 1: Das Atelier Guaracaroima im dritten Stockwerk des „Mercado principal" stellt Kunstwerke und Gemälde her, die auch vor Ort verkauft werden. Das Besondere hierbei sind archäologische Forschungen über die Bildsprache der vorhispanischen Andenkulturen, die in den Werken dieses Ateliers Ausdruck finden.

Mérida / Mercado Principal 2: Ungefähr 400 Läden, Restaurants und Galerien am „Mercado Principal" rechnen mit etwa 12.000 Besuchern täglich in der Saison August-September. Aus diesem Grund werden momentan Verbesserungssmaßnahmen für den Brandschutz und für die Touristenströme durch die teilweise engen Gassen der Stadt eingeleitet.

Venezuela 22.07.2008:

Mérida 450 Jahre / Teleférico 50 Jahre: Am 9. Oktober feiert die Stadt Mérida ihr 450-jähriges Bestehen. Am selben Tag feiert die Seilbahn ihr 50-jähriges Jubiläum. Im Vorfeld zu den Feierlichkeiten hielt die Fakultät für Architektur und Design der Universität Mérida über 16 Wochen Fachgespräche zu verschiedenen Themen der Stadt ab. Weitere News hierzu folgen.

Venezuela 15.07.2008:

Seilbahn / teleférico: Die Seilbahn in Mérida hat ab Juli die Preise erhöht von 60 auf 70 Bolivares Fuertes. Im Juli und August kann es auf der Bergstation zu Schneefällen kommen. Deswegen zieht euch warm man! Von Juli bis September empfehlen wir außerdem, die Tickets im Voraus zu reservieren.

Salto Angel Regenzeit: In der Gran Sabana und in Canaima hat die Regenzeit begonnen. Deswegen herrschen perfekte Bedingungen für unsere Touren zum Salto Ángel, da die Flüsse ausreichend Wasser führen, und so der Wasserstand hoch genug für unsere Einbäume mit Außenborder.

Kunsthandwerk in Mérida: Verschiedene Kunsthandwerker der Stadt Mérida stellen gemeinsam ihre Produkte aus Bronze, Holz und anderen Materialien am Eingang des „Jardin Acuario“ aus. Dieser Park wurde 1971 angelegt und beherbergt ein kleines Aquarium.

Grupo Cultural Murachí: Die seit über 40 Jahren in kulturellen Fragen engagierte Gruppe in Mérida mit dem Namen “Grupo Cultural Murachí “ wurde wegen ihrer Verdienste durch die Organisation “Instituto de Patrimonio Cultural del Estado Mérida” ausgezeichnet. Gleichzeitig fand diese Woche ein Treffen der neuen Direktorin des Instituts mit Stadtvertretern und einer Kommission für das Kulturerbe statt, die verantwortlich ist für die Ernennung von Kulturgütern.

Museum „El Rincón Andino“: An der Plaza Milla in Mérida stellt das Museum „El Rincón Andino“ Gegenstände aus der Kolonialzeit sowie aus der Antike aus. Desweiteren befindet sich dort ein Bonsaigarten. Es hat täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr außer zu den Weihnachtsfeiertagen geöffnet.

Frailejones: Die so genannte Schopfrosettenpflanze mit ihrer markanten Form gilt als bestandsbildende Art der Vegetationsstufe „Páramo“, die sich zwischen ca. 3500 und 4200 m ü. NN befindet. Professor Juan Silva von der Andenuniversität Mérida (ULA) sieht allerdings die Biodiversität in diesem Bereich bedroht, u.a. wegen des rücksichtslosen, umweltschädlichen Verhaltens vieler Bewohner.